Löwenzahn

Veranstaltungstermine

Naturerlebnis

19.-21. September 2008
Beginn:
Freitag, 19.9.,11 Uhr
Bahnhof Spaichingen
Ende: 19. 9.2008
Bahnhof Albstadt/Laufen

17.-19. Oktober 2008
Beginn:
Freitag, 17. 10., 11 Uhr
Bahnhof Spaichingen
Ende: 19. 10. 2008
Bahnhof Albstadt/Laufen

 

 

AGB

1. Angebot und Preise
Sämtliche von Naturerlebnis-outdoor abgegebenen Angebote sind freibleibend. Erst mit der schriftlichen Bestätigung der Anmeldungen durch Naturerlebnis-outdoor werden diese für Naturerlebnis-outdoor verbindlich. Die Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

2. Anmeldung
Anmeldungen sind nach Erhalt der Auftragsbestätigung Festanmeldungen. Die in der Auftragsbestätigung genannten Termine sind für beide Seiten verbindlich und können nicht einseitig, ohne Zustimmung des anderen Vertragspartners geändert werden.

3. Zahlung
Der Rechnungsbetrag ist, soweit nicht eine andere Zahlungsweise vereinbart wird, 10 Tage vor der Veranstaltung fällig und auf unser Konto zu überweisen.

4. Schadenersatz
Wird die gebuchte Leistung vom Teilnehmer nicht beendet oder auf seinen Wunsch abgebrochen oder kann der Veranstalter die gebuchte Leistung nicht zu Ende führen oder bei Unfällen, kann der Veranstalter oder der Vermittler nicht haftbar gemacht werden. Gezahlte Beträge werden nicht zurückerstattet. Es besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Schadenersatz. Der Teilnehmer ist verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen, alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen. Der Mangel von vereinbarten Leistungen ist dem Veranstalter vor Ort unverzüglich anzuzeigen. Ansprüche wegen Nichterbringung von angemahnten Leistungen sind innerhalb von einem Monat nach vorgesehener Beendigung der gebuchten Leistung schriftlich gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen. Alle Ansprüche im Zusammenhang mit der gebuchten Leistung verjähren innerhalb von 6 Monaten nach dem Ende der gebuchten Leistung.

5. Haftung
Der Teilnehmer verzichtet gegenüber dem Veranstalter oder dem Vermittler oder den beteiligten Personen oder Institutionen die an der Durchführung der gebuchten Leistung beteiligt sind auf alle Ansprüche aus Unfällen oder sonstigen Nachteilen, welche in Verbindung mit seiner Reise oder seiner Aktivität oder mit seinem Verweilen auf dem Gelände oder mit sonstigen Geräten entstehen, sofern diese nicht auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruhen.

 

6. Datenschutz
Für alle Aufträge gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Die vertrauliche Behandlung der vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen wird von Naturerlebnis-outdoor im Rahmen unserer üblichen Arbeitsweise sichergestellt.

 

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von naturerlebnis-outdoor, 71691 Freiberg am Neckar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart.

 

8. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.