Löwenzahn

Veranstaltungstermine

Naturerlebnis

19.-21. September 2008
Beginn:
Freitag, 19.9.,11 Uhr
Bahnhof Spaichingen
Ende: 19. 9.2008
Bahnhof Albstadt/Laufen

17.-19. Oktober 2008
Beginn:
Freitag, 17. 10., 11 Uhr
Bahnhof Spaichingen
Ende: 19. 10. 2008
Bahnhof Albstadt/Laufen

 

 

Wandern auf dem Jakobsweg

Naturerlebnis Jakobsweg

Im Rahmen des Naturerlebnisses besteht die Möglichkeit ein Stück den Jakobsweg zu laufen.

Über die Schwäbische Alb verläuft von Tübingen über Hechingen und Balingen in Richtung Rottweil eine Pilgerroute. Von dieser Route zweigen verschiedene Varianten des Jakobswegs zum Bodensee ab, die mit der Jakobsmuschel, dem Zeichen der Jakobspilger, ausgeschildert sind.

 

Einer der Routen führt über den Anstieg des Albtraufs von Balingen über Nusplingen nach Beuron. Viele historisch bedeutende Pilgerstationen liegen am Wegesrand durch eine der schönsten und ursprünglichsten Naturlandschaften Süddeutschlands. Besondere Höhepunkte sind beispielsweise die alte Friedhofskirche St. Peter und Paul in Nusplingen, mit dem heiligen Jakobus im Kreis der Apostel auf der Predella und einer Inschrift an der Südwand "S IACOVS MAIOR" oder das Kloster Beuron im Donautal.
Einen Teil dieses Jakobsweges vorbei an Nusplingen liegt direkt auf unserem Wanderweg.

                            Eingang Dreifaltigkeitskirche                          Wandern zur Dreifaltigkeitskirche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einer der Sehenwürdigkeiten am  Jakobsweg ist auch die Dreifaltigkeitskirche. Ein Wanderweg von Spaichingen führt auf den Dreifaltigkeitsberg mit seiner einzigartigen Aussicht auf die Alb Landschaft